KulturKunststatt im Kdf Prora

  • HM
  • Tagged ,
  • 2. Oktober 2015
  • Die KulturKunststatt Prora befindet sich in der Nachbarschaft der Strand- Wohnung Binz- Prora

    KulturKunststatt im KdF Prora –
    alt neben neu.

    Die KulturKunststatt in Prora präsentiert sich dem Besucher mit dem Slogan “Willkommen in der Vergangenheit” und ist in einem passenden Rahmen zu Hause: Im ehemaligen KdF Seebad Prora, dem “Koloss von Rügen”.  Während “nebenan” die Sanierung zum Teil schon abgeschlossen ist, wird hier –  im “ursprünglichen” Block III – Zeitgeschichte von 1934 bis 2002 gezeigt.  In der KulturKunststatt Prora werden Vergangenheit und Nutzung des ehemaligen KdF Seebades Prora objektiv dargestellt. Aufwändige Sammlungen von Originalen und die originalgetreue Rekonstruktion einiger Räume machen den Besuch zum Erlebnis. Hier wird Geschichte nicht nur beschrieben, sondern auch gezeigt.

    Spannende und authentische Dokumentationen erwarten Sie:

    KDF-MUSEUM
    Eine 18 Meter lange Modellanlage zeigt das Projekt “Kraft durch Freude Seebad Prora”.
    Mit Zeitzeugen-Dokumenten und Dokumentarfilmen wird über die Planungs- und Bauphase informiert. Man kann einen Blick in die KdF-Urlauberzimmer werfen und es gibt die Sonderausstellung “KdF-Reisen”.

    NVA-MUSEUM
    Sie sehen 40 original rekonstruierte Räume und die Dokumentation, wie die Nutzung in der Zeit von 1942 bis 1992 erfolgte – ob militärisch durch die 16. Kompanie, die Fallschirmjäger, die Offiziershochschule oder als NVA-Urlauber-Erholungsheim “Walter Ulbricht”.

    RÜGEN MUSEUM
    Informationen zu Geschichte, Architektur und Naturschutz Rügens.
    Die Insel im Modell , z. B. wie Rügen 1168 aussah. Schlösser und Herrenhäuser auf Rügen. Geschichte der Häfen Sassnitz und Mukran. Über die Städtepartnerschaft Binz. Dokumentarfilme, Archiv und digitaler Leseraum mit Besucher-PC.

    SONDERAUSSTELLUNGEN
    – Kamera-Raritäten: Technische Produkte aus der DDR, wie Praktika und Exacta
    – Schreibmaschinen: DDR- und internationale Modelle bis 1989
    – Nähmaschinen: Aus Ost und West, von der Erfindung bis 1989

    MUSEUMS-FREUNDSCHAFTEN
    Originalexponate und Dokumente aus
    Schweden (Schonen): Historie, Brauchtum, Kronprinzen-Husarenregiment Malmö
    Österreich (Burgenland): Vogelwelt im Nationalpark, Burgenländisches Landesmuseum
    Polen (Danzig): Basilika Brigitta – Solidarnosc; Prälat Henrik Jankowski

    BILDER GALERIE
    Ständige Verkaufsausstellung von Rügener Maler und Keramiker mit über 500 Exponaten

    MOTORRAD-WELT DER DDR
    70 restaurierte Motorräder aus den Werkstätten Eisenach, Zschopau, Suhl, Ludwigsfelde

    Live-Vorträge, Filme, Power-Point-Präsentationen – 6 Etagen voller Informationen!
    Oben angekommen sind Sie sicher müde. Dann gönnen Sie sich doch eine Stärkung im WIENER KAFFEEHAUS! Genießen Sie hier bei einer Wiener Kaffeespezialität den Ausblick auf die Ostsee und ruhen Sie sich aus.

    Nebenan wird mit Nachdruck daran gearbeitet, das verfallene Areal zu sanieren. Im Block II erstrahlen schon viele Aufgänge im neuen Glanz. Erste Wohnungen sind bezugsfertig.
    Haben Sie Interesse, in diesem Baudenkmal zu wohnen, buchen Sie unsere Strand- Wohnung Meerblick – eine wunderbare Unterkunft mit besonderer Historie – in traumhafter Lage direkt am Strand – und einladend durch seine hochwertige und komfortable Ausstattung.

    Zur Strand- Wohnung Meerblick